Termine 2017/18

Termin Komponist Werk Ort Dirigent
TERMINE 2017
Oktober 2017
29.10.
10:15 Uhr
Wolfgang Amadeus Mozart Spatzenmesse Hoher Dom zu Limburg,
Limburger Domsingknaben
Leitung: Andreas Bollendorf
31.10.
20:00 Uhr
Ludwig Meinardus Luther in Worms Alte Oper Frankfurt,
Frankfurter Singakademie,
Philharm.Orchester Gießen
Leitung: Jan Hoffmann
November 2017
10.11.
19:30 Uhr
Engelbert Humperdinck Hänsel und Gretel (Hänsel) Landestheater Detmold Regie: Guta G. N. Rau,
Dirigat: György Mészáros
19.11.
18:00 Uhr
Engelbert Humperdinck Hänsel und Gretel (Hänsel) Landestheater Detmold Regie: Guta G. N. Rau,
Dirigat: György Mészáros
22.11.
19:30 Uhr
Felix Mendelssohn Bartholdy Paulus Tonhalle Maag Zürich,
Gemischter Chor Zürich,
Capriccio Barockorchester Basel
Leitung: Joachim Krause
Dezember 2017
10.12.
18:00 Uhr
Johann Sebastian Bach Weihnachtsoratorium 1-3 Feierabendhaus Knapsack,
Concert-Chor Concordia,
Kammerphilharmonie Rhein-Erft
Leitung: Christian Letschert-Larsson
11.12.
15:00 Uhr
Engelbert Humperdinck Hänsel und Gretel (Hänsel) Landestheater Detmold Regie: Guta G. N. Rau,
Dirigat: György Mészáros
16.12.
18:00 Uhr
Johann Sebastian Bach Weihnachtsoratorium 1-3,6 Erlöserkirche, Bachchor Essen,
Chorus Musicus Köln
Leitung: Stephan Peller
17.12.
17:00 Uhr
Johann Sebastian Bach Weihnachtsoratorium 1,4-6 Erlöserkirche, Bachchor Essen,
Chorus Musicus Köln
Leitung: Stephan Peller
21.12.
19:00 Uhr
Engelbert Humperdinck Hänsel und Gretel (Hänsel) Witten, Städt. Saalbau Regie: Guta G. N. Rau,
Dirigat: György Mészáros
26.12.
17:00 Uhr
Johann Sebastian Bach Weihnachtsoratorium 1,5 und 6 Hoher Dom zu Limburg,
Domchor Limburg
Leitung: Judith Kunz
31.12.
18:00 Uhr
Ludwig van Beethoven 9.Sinfonie (Alt) Tonhalle Düsseldorf,
Chorus Musicus Köln
Leitung: Christoph Spering
TERMINE 2018
Januar 2018
04.01.
20:00 Uhr
Ludwig van Beethoven 9.Sinfonie (Alt) Kölner Philharmonie,
Chorus Musicus Köln
Leitung: Christoph Spering
21.01.
17:00 Uhr
Engelbert Humperdinck Hänsel und Gretel (Hänsel) Bocholt,Stadttheater Regie: Guta G. N. Rau,
Dirigat: György Mészáros

 

 

 

 

 

Comments are closed.