Nächste Auftritte

Letzte Vorstellungen Rigoletto | Theater Bonn | 23.02. und 25.02.  19:30 Uhr / 18:00 Uhr

Premiere Eugen Onegin | Theater Bonn | 03.03.2024 18:00 Uhr 

Johannespassion | Bachfest Leipzig | Vox Bona | Leitung: Karin Freist-Wissing  | 15.06.2024

Beethovens 9. Sinfonie | Theater Bonn | Beethovenorchester Ltg.: Dirk Kaftan | 21.06. und 23.06

BIOGRAFIE

 

Die gebürtige Beuelerin Charlotte Quadt studierte Gesang an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt/Main bei Thomas Heyer sowie bei James McCray in Den Haag. Meisterkurse bei Helen Donath, Ingeborg Danz und Peter Schreier komplettieren die musikalische Ausbildung der Mezzosopranistin.

Bereits während des Studiums gastierte Quadt erstmals am Theater Bonn und stand fortan regelmäßig auf der Bühne ihrer Heimatstadt. Des Weiteren folgte sie Einladungen zum Staatstheater Darmstadt, an die Deutsche Oper am Rhein in Düsseldorf, zu den Theatern Freiburg, Heidelberg, Münster und Detmold sowie an die Oper der Stadt Köln.

 

mehr lesen

Auch dem Konzertfach widmet Charlotte Quadt große Aufmerksamkeit. Ihr Repertoire erstreckt sich hier von barocken Passionen, über die großen Messen und Oratorien der Klassik und Romantik, bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen. Seit einigen Jahren ist sie fester Bestandteil des Bachkantaten-Zyklus an der Kreuzkirche Bonn unter Karin Freist-Wissing. Konzerteinladungen führten sie u.a. zum Bachfest Leipzig, ins Berliner Konzerthaus, an die Tonhalle Zürich, in die Kölner Philharmonie, an den Wiener Stephansdom und zu den Brühler Schlosskonzerten.

Am Theater Bonn stand Charlotte Quadt zuletzt als Hänsel und Cherubino sowie in den Neuproduktionen La Calisto und Agrippina auf der Bühne. Ab der Spielzeit 2023/24 ist sie festes Ensemblemitglied und wird in Rigoletto (Maddalena) und Eugen Onegin (Olga) zu erleben sein.

 

TERMINE 2024

 

Januar 2024

05.01.2024 19:30 Uhr | 12.01.2024 19:30 Uhr | 20.01.2024 19:30 Uhr | Theater Bonn
Giuseppe Verdi | Rigoletto (Maddalena)
Regie: Jürgen R.Weber | Dirigent: Daniel J.Mayr

Februar 2024

03.02.2024 19:30 Uhr | 23.02.2024 19:30 Uhr | 25.02.2024 18:00 Uhr | Theater Bonn
Giuseppe Verdi | Rigoletto (Maddalena)
Regie: Jürgen R.Weber | Dirigent: Daniel J.Mayr

März 2024

03.03.2024 18:00 Uhr | 10.03.2024 18:00 Uhr | 14.03.2024 19:30 Uhr | 17.03.2024 16:00 Uhr | 22.03.2024 19:30 Uhr | Theater Bonn
Pjotr I.Tschaikowskij | Eugen Onegin (Olga)
Regie: Vasily Barkhatov | Dirigent: Hermes Helfricht
29.03.2024 17:00 Uhr | Braunschweiger Dom
Johann Sebastian Bach | Johannespassion (Alt)
Göttinger Barock Orchester | Leitung: Elke Lindemann

April 2024

07.04.2024 18:00 Uhr | 21.04.2024 18:00 Uhr | 25.04.2024 19:30 Uhr | Theater Bonn
Pjotr I.Tschaikowskij | Eugen Onegin (Olga)
Regie: Vasily Barkhatov | Dirigent: Hermes Helfricht

Mai 2024

09.05.2024 18:00 Uhr | 30.05.2024 18:00 Uhr | Theater Bonn
Pjotr I.Tschaikowskij | Eugen Onegin (Olga)
Regie: Vasily Barkhatov | Dirigent: Hermes Helfricht

Juni 2024

01.06.2024 19:30 Uhr (Derniére) | Theater Bonn
Pjotr I.Tschaikowskij | Eugen Onegin (Olga)
Regie: Vasily Barkhatov | Dirigent: Hermes Helfricht
08.06.2024 21:00 Uhr | 09.06.2024 17:00 Uhr | Kreuzkirche Bonn
Johann Sebastian Bach | Johannespassion
Vox Bona | Leitung: Karin Freist-Wissing
15.06.2024 17:00 Uhr und 21:00 Uhr| Bachfest Leipzig Peterskirche
Johann Sebastian Bach | Johannespassion
Vox Bona | Leitung: Karin Freist-Wissing
21.06.2024 20:00 Uhr | 23.06.2024 11:00 Uhr | Opernhaus Bonn
Ludwig van Beethoven | Sinfonie Nr.9 d-Moll op.125
Chor des Theater Bonn | WDR Rundfunkchor | Beethovenorchester Bonn| Leitung: Dirk Kaftan

MEDIA

VIDEOS

Ludwig van Beethoven
Gellert Zyklus
„Bitten“

Bachkantate BWV 106
Actus Tragicus
„In deine Hände“

Bachkantate BWV 165
O heilges Geist- und Wasserbad
„Jesu, der aus großer Liebe“

HÄNSEL UND GRETEL | Trailer

LA CENERENTOLA | Trailer

LA CALISTO | Trailer

FOTOS

KONTAKT

12 + 7 =